Galerie > Schweden > Lappland / Sapmi > Sarek Nationalpark


natt i Guhkesvágge

Sarek, Wanderung im September 2010

Der beste Badeplatz ist gleichzeitig die ungünstigste Stelle zum Furten, um noch einmal kurz auf das Wirrwarr von Gletscherbächen zurück zu kommen, in deren mittig wir auf einer Anhöhe unseren Zeltplatz gefunden haben. Beim Betrachten des Bildes, fällt mir auf, dass ich des abends noch einmal durch den Fluss gegangen sein muss. Oder ich habe das Bild direkt im Anschluss an ein Vollbad gemacht. Ein solches nimmt man am besten in den tiefen Gumpen, die es in solchen Gletscherbächen gibt. In den Gumpen kann man voll abtauchen. Na ja, dieser Vorgang läuft recht schnell ab, gebe ich zu, erfrischend ist er alle Male. Danach kann man gut schlafen, sobald man wieder warm geworden ist. Es war schon spät, es wird bald Nacht im Guhkesvágge ...

Lulep-Sarekjgsj.jpg Lullihavagge.jpg natt-i-Guhkesvagge.jpg Niak.jpg Nordlicht_Skarja.jpg

Kontakt:

Tore Straubhaar
Lütmarser Tal 30
37671 Höxter

Tel.: 05271 37042
e-mail: tore@tores-art.de

Impressum

Startseite     Bilderrahmen   

Bildergalerie     Reisen     Reisebericht Sarek-Skitour

   

Reisebericht Nikkaluokta-Abisko     Weserbergland     über Tore     Links & Tipps