Galerie > Schweden > Lappland / Sapmi > Skitour 2009


schnell wie ein Sausewind

Skitour in Lappland im Februar und März 2009

Manchmal dachte ich, das gibt es ja gar nicht, ich muß mich wohl in einem Traum oder wenigstems in einem Wintermärchen befinden. Das Wetter zeigte sich zu Beginn des Urlaubs auch schon von seiner garstigen, ungestümen Seite, aber dann war es so – tagelang. Genau an dieser Stelle hatte ich gezeltet, das Zelt stand noch links neben mir.

Morgens, wenn man aufwacht, der Zeltplatz noch im Schatten liegt, ist es erstmal frisch. Im Zelt ist es weiß, über Nacht kondensiert eine ganz ansehnliche Menge Atem, schlägt sich als Rauhreif überall im Zelt und an den Zeltwänden nieder. Der Schlafsack ist ebenfalls feucht vom Atem. Steht man auf, rieselt die weiße Pracht auf einem herab, es ist etwas fröstelig... Draussen hüllen sich die Bergspitzen in ein zartes Rosa, weitere Schauer laufen über den Rücken, diesmal nicht vor Kälte, sondern vor Glück... Zeit für ein Frühstück, einen heissen Tee kochen... Irgendwann erreicht die Sonne das Zelt, alles wird warm. An diesem Tag kommt eine Gruppe von Schlittenhundengespannen vorbei, sie winkten mir freundlich zu, zogen schnell an mir vorbei wie ein Sausewind ...

Für alle, die sich dort auskennen – dieser Zeltplatz lag etwa 9 km nördlich von Alesjaure, auf einer flachen Landzunge zwischen den Seen Miesakjávri und Ahpparjávri.

Adnjetjarro.jpg Alesjaure.jpg AlesjaureSchlittenhunde2c.jpg der-Mond-und-ich.jpg Eisbruch_Akkajaure.jpg

Kontakt:

Tore Straubhaar
Lütmarser Tal 30
37671 Höxter

Tel.: 05271 37042
e-mail: tore@tores-art.de

Impressum

Startseite     Bilderrahmen   

Bildergalerie     Reisen     Reisebericht Sarek-Skitour

   

Reisebericht Nikkaluokta-Abisko     Weserbergland     über Tore     Links & Tipps