Galerie > Schweden > Lappland / Sapmi > Skitour 2013


Rapadal

Skitour im Sarek Nationalpark, März 2013

Wir gehen den ganzen Tag durch das Rapadal, über das zugefrorene Seengewirr des Rapaselet, über Sümpfe und den Rapaälv. Im Sommer wäre ein Vorwärtskommen hier kaum möglich. Hier unten im Tal wächst der Wald zwar nicht hoch, aber das Geflecht aus Birken und vor allem Weiden ist fast undurchdringlich. Jetzt im März liegt der Schnee fast zwei Meter hoch. Man sieht diesen vielen Schnee zwar irgendwie nicht, aber der dichte Bodenbewuchs, den wir aus dem Sommer und Herbst kennen, ist einfach verschwunden, verdeckt von viel, viel Schnee.

Die Sonne ist schon längst unter gegangen. Dennoch sind die Tage im März in diesen nördlichen Breiten recht lang, die Dämmerung dauert Stunden, zumindest gefühlt. Der Tag ist ruhig, ein perfekter Wintertag, so dass keine Eile geboten ist. Wir gehen lange im Licht der einsetzenden Nacht, bis wir uns dann einen stillen Platz im Schutz einiger Birken suchen ...

Lockruf-der-Wildnis.jpg nordischer-Wald.jpg Rapadal~0.jpg skajdejagasj.jpg skajdetjahkka.jpg
Wir freuen uns ber Euer facebook-like, feel free to follow us on facebook!

Kontakt:

Tore Straubhaar
Lütmarser Tal 30
37671 Höxter

Tel.: 05271 37042
e-mail: info@tores-art.de

Impressum

Startseite     Bilderrahmen   

Bildergalerie     Reisen     Reisebericht Sarek-Skitour

   

Reisebericht Nikkaluokta-Abisko     Weserbergland     über Tore     Links & Tipps