Galerie > Weserbergland > Landschaft > Solling und Vogler


sternchenklar am Lakenteich

DarkSky im Naturpark Solling-Vogler / Weserbergland

Am vergangenen Wochenende sollte mich eine Radtour in den Harz führen. Der Weg dorthin verläuft geradewegs über den Solling hinweg, und so lag bei voraussichtlich bestem Frühlingswetter nichts näher, als unterwegs eine Nacht in den dunklen Sollingwäldern zu verbringen.

Es kommt ein wenig anders als gedacht, da sich die Wolken am Freitag sehr zäh halten. Als ich gegen 19.30 in Höxter starte, werden die Wolkenlücken endlich langsam größer. Über Neuhaus und den Hochsollingturm fahre ich immer tiefer in das finstere Waldgebiet. Na ja, so finster ist es noch gar nicht. Der Sonnenuntergang zieht sich beinahe endlos in die Länge.

Erst nach 23 Uhr meine ich, dass es nun dunkel genug ist, die nächtliche Stimmung hier am Lakenteich zu fotografieren. Immer wieder fliegen einige Wolken über den kleinen Waldsee hinweg. Obwohl es in dieser Nacht noch einmal friert, erwacht langsam der Frühling. Wasservögel und Frösche sind sehr geschäftig, aus der Ferne höre ich einen Fuchs und einen Eulenvogel, evtl. einen Uhu, rufen. Uuuuuuhhhuuu ... wie wunderbar, aber auch ein Bisschen schaurig ..., sternchenklar am Lakenteich ...

Feuer-Eis-Abenteuer.jpg sternchenklar-am-lakenteich.jpg Sternchenwald.jpg Gisuris.jpg unser-kleines-universum.jpg
Wir freuen uns ber Euer facebook-like, feel free to follow us on facebook!

Kontakt:

Tore Straubhaar
Lütmarser Tal 30
37671 Höxter

Tel.: 05271 37042
e-mail: info@tores-art.de

Impressum

Startseite     Bilderrahmen   

Bildergalerie     Reisen     Reisebericht Sarek-Skitour

   

Reisebericht Nikkaluokta-Abisko     Weserbergland     über Tore     Links & Tipps